Kennenlerntreffen

Vergangenes Wochenende war es so weit, die erste Veranstaltung für die Rallye 2012 hat stattgefunden. Natürlich war es für unser Team selbstverständlich das alle Mitglieder dabei sind und so gab es auch noch eine Premiere an diesem Wochenende. Aldona kam extra aus Polen angereist und hat dabei auch das erstemal die restlichen Murgtalspatzen getroffen.

Am Ersten Abend hatten wir die Gelegenheit im kleinen Rahmen auch mal mit dem Veranstalter am Tisch zu sitzen und etwas mit ihm plaudern.

Nach der langen Anfahrt über München darf auch ein Engel mal zum Glas greifen :-)

Am Samstag war dann eine Führung in der Käserei Steibis angesagt,

nach der Theorie durften wir den feinen Käse auch probieren.

Danach wurde es nass, wir wanderten im Dauerregen auf eine bewirtschaftete Hütte.

Der Ausblick entschädigte etwas und in der warmen Hütte hatten wir dann Gelegenheit mit einem anderen sehr lustigen Team an einem Tisch zu sitzen.

Gut gestärkt und aufgewärmt ging es dann doch viel leichter wieder den Berg runter.

Leider waren wir doch wieder sehr schnell nass und durchgekühlt was uns dazu zwang uns von innen zu wärmen. Da war es selbstverständlich das wir in Oberreute auf den Weihnachtsmarkt mußten um uns vor dem erfrieren zu bewahren.

Und schon war es so weit sich fertig zu machen für die Party, mit dem Vermieter unserer Pension haben wir uns sofort gut verstanden und so war es auch gleich klar das er bei der Party nicht fehlen darf.

Nachdem sich das OK vorgestellt hat

wurden im laufe des Abends schonmal die ersten Aufgaben der Rallye präsentiert.

Natürlich gab es auch Informationen zum Ablauf und Organisation.

Nach der nassen Wanderung ging es am Abend feucht  fröhlich weiter damit wir nicht aus der Übung kamen. Die Stimmung war sehr gut und wir gehörten zu den letzten die gingen, wir sind eben pflichtbewußt und wollen ja auch die Rallye gewinnen, da muß man alles mitmachen!

Es war auch eine tolle Geste das ein Teil der Teamkamaraden von Thomas, die dieses Jahr die Rallye 2011 gefahren sind, da waren. Wir hatten eine Menge Spaß mit den Ulmer-Spatzen.

Tja leider war das Wochenende schnell rum und wir mußten nach dem Frühstück wieder Richtung Heimat fahren.

Es waren drei gelungene Tage und wir haben uns super verstanden! Wir freuen uns alle schon sehr auf das Abenteuer und können es nicht abwarten zu starten.

 


2 Responses to Kennenlerntreffen

  1. Max

    Hallo liebe Murgtalspatzen,
    ich fand es auch nett mit euch und ich wünsche euch
    viel Erfolg auf der Rally.
    Ebenso wünsche ich euch und euren Familen ein frohes Weihnachtsfest
    und ein guten Rutsch in ein für euch hoffentlich erfolgreiches Jahr 2012.

    Gruß aus Pfuhl
    dr Max

  2. Aldona

    Vielen Dank für Deine Wünsche
    gegenseitig alles Gute für dieses neue Jahr!
    Wie geht’s Dir? Ich hoffe, dass mit DeineTöchtern geht alles ok!
    Oh Reylle!!!!!!! noch ein bissen ich kann nicht es abwarten!

    MfG
    Aldona

    PS. Du auch Max hast viele tolle Bildern gemacht!!!

Hinterlasse eine Antwort